Vitamine

Vitamine sind in frischen Lebensmitteln oder Tiefkühlkost
ausreichend vorhanden. Zusätzliche Vitamingaben sind normalerweise nur in Ausnahmesituationen nötig

Vitamin

wichtig für

Enthalten in

A

Augen, Haut, Schleimhaut, Knorpel, Infektabwehr

Leber, Hühnerfleisch, Möhren, Löwenzahn, Spinat, Mangold, Feldsalat, Fenchen, Grünkohl

B 1

Muskeln, Nerven, Energiestoffwechsel

Hühnerbrust, Rinder- und Kalbsherz, Schafsleber, Erbsen, Bohnen, Vollkornbrot

B 2

Augen, Haut, Schleimhaut, Energiestoffwechsel

Hühnerbrust, -leber, -herz, Rinder- und Hammelherz, Hammelniere und -leber, Spinat, Champignons

B 6

Nerven, Blutbildung, Infektabwehr, Hormonstoffwechsel

Makrelen, Sardine, Heilbutt, Lachs, Leber, Pferde-, Kaninchen-, Hühner- und Gänsefleisch, Weizenkeime, Haferkörner, Vollkornbrot, Linsen, Grünkohl, Kartoffeln, Avocado

B 12

Schleimhaut, Blutbildung, Stoffwechsel

Milch, Camembert, Fisch, Hühnerleber und -herz, Fleisch

C

Bindegewebe, Knochen, Knorpel, Zähne, Infekt- und Krebsabwehr, Eisenstoffwechsel

In jedem Fleisch, Gemüse, Obst. Besonders viel in Fenchel, Rosenkohl, Grünkohl, Brokkoli, Blumenkohl, Paprika, Kiwi, Johannisbeeren, Apfelsine, Erdbeere.

D

Knochen, Knorpel, Calcium-Phosphorstoffwechsel, Niere, Nebenschilddrüse

Fisch, Kalbfleisch, Rinderleber, Pilze

E

Fett- und Vitaminstoffwechsel, Zellschutz

Weizenkeimöl, Sonnenblumenöl, Putenfleisch, Haselnüssen, Leinsamen, Paprika, Schwarzwurzel, Avocado, Himbeeren

F

Blutbildung, Zellteilung

Rinderleber, Vollkornbrot, Bohnen, Salat, Kohl, Brokkoli, Endivie, Spinat, Apfelsine, Bierhefe

H

Haut und Haare 

Eidotter, Hefe, Leber, Reiskleie, Milch

K

Blutgerinnung

 Sonnenblumenöl, Fleisch, Gemüse, Getreide. Besonders viel in: Huhn, Schaf- und Rindfleisch, Salat, Rotkohl, Blumenkohl, Spinat, Rosenkohl, Sauerkraut, Grünkohl